Bio Diät: Abnehmen ohne Hungern? - Absolut Bio

Bei dem Wort „Diät“ denken immer gleich alle, es ginge um’s Abnehmen. Falsch! „Diät“ beschreibt im ursprünglichen Sinne eigentlich nur eine bestimmte Lebensweise. Das kann also auch einfach heißen, dass man sich von Fertiggerichten und Geschmacksverstärkern trennt und diese durch gesunde Bio-Lebensmittel ersetzt. Aber vielleicht kann man ja dadurch trotzdem abnehmen?

Bio Diät: Fertigschrott durch gesunde, biologische Lebensmittel ersetzen

Bio Diät – der Begriff steht also nicht für eine tolle, neue Lifestyle Diät, sondern für eine bewusste gesunde Ernährung, die hauptsächlich das Wohlbefinden steigern soll und so der Gesundheit zugute kommt. Bio Lebensmittel haben im Gegensatz zu Produkten aus konventioneller Herstelleng meist eine viel höhere Nährstoffdichte, außerdem fallen giftige Pestizide und Co. weg, die der Körper in einem langwierigen Prozess abbauen muss. Dazu hemmen diese auch mitunter die Aufnahme von lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. So hat der Bio Apfel schnell mal das doppelte an gesunden Nährstoffen als gespritztes Obst. Klingt logisch, oder?


Bio schlank – natürlich abnehmen

Der erste Schritt beim Abnehmen sollte nicht die Recherche nach einer als besonders schnellen Wunderdiät sein, sondern die Suche nach den Ursachen für das Übergewicht. Wenn man mal die Gründe aufschreibt, weswegen man über den Tag verteilt isst, dann sammeln sich neben Hunger schnell noch ein paar andere Motive: Langeweile, Ärger, Freude, Depressionen. Der Begriff Frustfressen hat schon seine Begründung. Macht man sich das bewusst, sollte man Ansätze finden, mit diesen Situationen anders umzugehen. Kann man der Familie Freude auch anders zeigen, als in Form eines fettigen Essens? Warum langweilt man sich? Ist der Job nicht das, was man sich vorgestellt hat oder kann man die Freizeit vielleicht besser für eine sinnvolle Beschäftigung nutzen? Ist das Essen ein Ersatz für andere Bedürfnisse? Kann ein Psychiater vielleicht helfen, die Probleme anzugehen?

Zusammen mit einer gesunden Bio Diät, also der bewussten Auswahl von Qualitativ hochwertigen Lebensmitteln, die man selber zubereitet und kocht, steht einer gesünderen Lebensweise nichts mehr im Wege. Der Körper weiß eigentlich von alleine, was er zum Leben braucht und was zu viel ist, die Zeit für ein gutes Essen nimmt man sich nur leider viel zu selten. Mit einem neuen Lebensgefühl kommt auch meist das Selbstbewusstsein, völlig überzogenen und hirnrissigen Idealen an den menschlichen Körper, wie Werbung und Medien sie suggerieren, zu durchschauen.

Wer abnehmen möchte, sollte verstehen, dass Körper, Seele und Geist eine Einheit bilden. Reduziert man eine Diät einfach nur auf eine geringere Kalorienzufuhr, hat man die Folgen des Problems kurzfristig beseitigt. Wie man in Zukunft anders mit ihnen umgeht, hat man dadurch jedoch nicht gelernt, so dass der Jojo Effekt eigentlich vorprogrammiert ist.