Brennnessel-Haarwasser gegen Schuppen - Absolut Bio

Neben dem Kopfwasser kann man das Grundrezept auch so anreichern, dass speziell Schuppen behandelt werden.

Zutaten:
– 50g Brennnessel-Tinktur
– 20g Klettenwurzel-Tinktur (selbst ansetzen oder aus der Apotheke)
– 20g Calendula-Tinktur
– 20 Tropfen Rosmarin-Öl
– 100g Hamameliswasser

Die Tinkturen miteinander vermischen und das Rosmarin darin auflösen. Mit dem Hamameliswasser aufgießen und abschließend in eine dunkle Flasche abfüllen.

Das würzig duftende Haarwasser eignet sich ideal zur täglichen Behandlung der Kopfhaut und damit des Haarbodens. Es belebt, durchblutet und klärt die Kopfhaut, ohne sie dabei zu entfetten. Die heilenden Substanzen wirken dabei der Bildung von Schuppen entgegen. Als Anti-Schuppenkur sollte man das Haarwasser daher regelmäßig, mindestens einmal am Tag, anwenden.