Die 10 besten Bio-Produkte - Absolut Bio

Bio-Produkte spielen eine immer wichtigere Rolle bei der Ernährung. Der Grund hierfür liegt darin, dass beim Abbau von pflanzlichen Lebensmitteln oder auch bei der Viehzucht auf gentechnisch veränderte sowie wachstumsfördernde Mittel und auch auf Stoffe wie Pestizide verzichtet wird.

Zu den nach meiner Ansicht besten Bio-Produkten zählt der Zuckermais. Dieser ist sowohl roh als auch gekocht und mit Butter bestrichen eine Köstlichkeit. Auch zum Verzehr geeignet sind die verschiedenen Sprossen wie die der Hirse oder von Weizen. Sprossen können ebenfalls roh in Kombination mit einem Salat verspeist werden, oder leicht gedünstet als Beilage für Fleischgerichte. Des Weiteren sind Maronen eine tolle Möglichkeit für Füllungen oder auch zur Herstellung von Kuchen und Brot. Auberginen müssen in Öl gebraten werden, damit sie ihren typischen Geschmack entfalten. Im rohen Zustand sind sie nicht zum Verzehr geeignet. Rhabarber ist gekocht mit Zucker und Vanillesoße ein angenehmes Dessert mit etwas säuerlichem Geschmack. Fenchel ist gekocht eine angenehme Beilage zu Fisch. Chicorée kann roh in einem Salat oder gedünstet als Beilage serviert werden. Aufgrund der leichten Bitterkeit kann dieser aber auch mit Joghurtsoße gegessen werden.

Tierische Bio-Produkte sind ebenso empfehlenswert, da diese beispielsweise nicht unnötig mit Antibiotika behandelt wurden. Auch aufgrund der besseren Haltung ist das Fleisch aus einer solchen Viehzucht qualitativ besser. Dem entsprechend sind auch weitere Produkte wie Milch und solche wie Käse, die aus dieser Milch gewonnen werden weniger belastet als solche aus der normalen Herstellung.