Die Energiesparlampen - Absolut Bio

Durch die Verwendung von Energiesparlampen können etwa 80 Prozent der Stromkosten im Vergleich zu normalen Glühlampen eingespart werden. Wenn nun voraus gesetzt wird, dass in einem Haushalt das Licht für etwa 3 Stunden brennt, so kann durch den Einbau von Energiesparlampen wirklich wahnsinnig viel gespart werden. Auf diese Weise ist es möglich die komplette Stromproduktion von einem Atomkraftwerk pro Jahr zu sparen. Jedoch ist es auch so, dass die Sparlampen einen schlechten Ruf haben. Diese treffen jedoch in den seltensten Fällen zu. Somit kann mit der Benutzung von Energiesparlampen auch etwas für den Klimaschutz getan werden. Die Reduzierung der Energiekosten ist somit nur ein Punkt von mehreren. Eine umweltschonende Energiesparlampe ist somit wirklich sehr sinnvoll. Gekauft werden kann diese in entweder im Internet oder aber auch in Baumärkten.

Entsorgung von den Energiesparlampen

Auch Energiesparlampen sind leider nicht unsterblich, aus diesem Grund ist es auch so, dass für die Entsorgung gesorgt werden muss. Die Energiesparlampe enthält ungefähr 7mg an Quecksilber, aus diesem Grund kann die Lampe also nicht im Hausmüll entsorgt werden. Der Hausmüll und der Altglascontainer sind somit absolut tabu. Auf diese Weise würde das Schwermetall nämlich in die Umwelt gelangen. Der Sondermüll ist somit bedeutend angebrachter. Die Sparlampen können somit ganz leicht bei der Sammelstelle für Schadstoffe abgegeben werden. Diese findet sich in jeder großen Stadt, somit dürfte es kein Problem sein die Energiesparlampen ordnungsgemäß zu entsorgen. Diese Entsorgung ist auch komplett kostenfrei und kann somit ohne jegliche Bedenken benutzt genommen werden. Die nötigen Infos können bei der Stadtverwaltung ganz leicht bekommen werden. Ein Anruf genügt und schon können die Lampe zur entsprechenden Sammelstelle gebracht werden.

Die Arten der Energiespar-Lampen

Die Sparlampen können in ganz unterschiedliche Lichtfarben eingeteilt werden. In Wohnräumen empfiehlt sich daher die Farbe warmweiß oder sogar extra warmweiß. Diese sorgen dafür, dass die Wohnräume ein angenehmes und gemütliches Licht erhalten. In Büroräumen hingegen empfiehlt es sich die Lichtfarben 6000 oder 860 zu verwenden. Somit ist es wirklich möglich für jede Begebenheit die ideale Energiesparlampe zu finden. In dieser Hinsicht ist eine Beratung natürlich auch sehr empfehlenswert. Wer sich dazu lieber im Internet umschauen möchte, der kann dies natürlich ebenfalls machen. Immerhin gibt es eine Menge Websites, die sich mit dem Thema beschäftigen. Obendrein ist es aber auch so, dass die verschiedenen Online Shops immer eine ziemlich ausführliche Beschreibung zu ihrem Sortiment und somit auch zu den Energiesparlampen haben. Das Internet bietet in dieser Hinsicht natürlich auch den entscheidenden Vorteil, dass in ihm die Preise sehr gut verglichen werden können. Auf diese Art und Weise ist es so, dass auch bei den Energiesparlampen sehr viel Geld gespart werden kann. Es muss lediglich ein Preisvergleich genutzt werden oder es müssen die unterschiedlichen Modelle selbst verglichen werden. Dies nimmt zwar ein wenig Zeit in Anspruch lohnt sich jedoch auf jeden Fall, wenn mehrere Lampen dieser Art gekauft werden sollen.Es sollten aber auf jeden Fall die richtigen gewählt werden. Somit steht nicht der Preis, sondern die Qualität an erster Stelle in dieser Hinsicht. Es lohnt sich deshalb auch, vielleicht einmal den ein oder anderen Erfahrungsbericht zu lesen.