Natürlicher Trend: Urlaub auf dem Land - Absolut Bio

Blumenwiese, Kühe, Ruhe: Ferien weitab vom städtischen Trubel findet in Deutschland und Europa immer mehr Freunde. Kurz vor den Sommerferien sind Bauernhöfe und Ferienhäuser in ländlichen Regionen fast komplett ausgebucht.
Natürlicher Trend: Urlaub auf dem Land

Beliebte Ferienunterkünfte in Nord und Süd

Besonders begehrt sind Unterkünfte auf bayerischen Bauernhöfen, aber auch der Norden des Landes ist für viele reizvoll: Sowohl Bauernhöfe an der Nord- und Ostsee als auch in Mecklenburg-Vorpommern werden immer öfter von Erholungsreisenden frequentiert. Auch zwischen der Nordsee und den Alpen gibt es viele schöne Kulturlandschaften, die für ganz Familien viel zu bieten haben. Dabei wird immer mehr Wert auf eine gehobene Servicequalität gelegt, die sicherstellt, dass die Gäste auch im nächsten Jahr gern wiederkommen.

Landtourismus: Steigende Übernachtungszahlen

Ob im Bauernhof, in der Pension oder im Ferienhaus wie hier: Sechs von zehn Deutschen verbringen ihren Urlaub in ländlichen Regionen Deutschlands, jeder vierte davon sogar innerhalb der Region, in der er lebt. Und der Trend scheint nachhaltig zu sein, denn die Übernachtungszahlen in ländlichen Regionen steigen seit Jahren. Neben dem Erholungseffekt und der Schönheit der Landschaft ist es häufig die Gastfreundlichkeit und persönliche Betreuung der Gastgeber und Ferienhausbesitzer, die zu überzeugen wissen.

Von Familien gern besucht: Bauernhöfe

Familien mit Kindern machen besonders gern auf Bauernhöfen Urlaub: Hier können die Kinder den korrekten Umgang mit Haus- und Nutztieren sowie die Herstellung von Lebensmitteln erleben – und auch mal auf dem Trecker mitfahren. Dabei kommen auf dem Hof auch die Eltern nicht zu kurz: Immer häufiger findet man auf den Ferienhöfen Golfplätze, Tennisplätze oder Wellness-Angebote. Und wer im Urlaub seinen persönlichen Hobbies oder Vorlieben nachgehen will, der findet ebenfalls das passende Domizil: Unter den etwa 4.000 Ferienhöfen mit über 10.000 Ferienhäusern, Gästezimmern und Ferienwohnungen gibt es besondere Angebote für Radsportler, Wanderer, Weinkenner und Pferdeliebhaber.
Dabei kommt der Trend, Urlaub auf dem Lande zu machen, nicht nur den Urlauber zugute: Landwirtschaftliche Betriebe erhalten durch ihn eine weitere Einnahmequelle, und in den oft strukturschwachen Regionen werden Arbeitsplätze geschaffen – so haben alle etwas davon.


Fotoquelle: Fotolia, 41518618, VRD