Rezept für eine leckere Himbeer-Joghurt-Torte für sechs Personen - Absolut Bio

Um eine Himbeer-Joghurt-Torte für sechst Personen zu backen, brauchen Sie 45 Minuten Zeit für die Zubereitung und 4 Stunden für das Abkühlen. Sie können die Torte auch am Vortag vorbereiten.

Sie benötigen folgende Zutaten: 6 Eier, 360 g Butter, 1860 g Zucker, 6 Packungen Vanillezucker, 12 Esslöffel Milch, 450 g Mehl, 3 Teelöffel Backpulver, 60 Blatt Gelatine, 4.800 g Joghurt (Magerstufe), 1.200 ml Sahne, 3.000 g Himbeeren (TK) und 6 Päckchen Götterspeise mit Himbeergeschmack sowie ein wenig Zitronensaft je nach Geschmack.Vorbereitung:

Legen Sie die Himbeeren zum Auftauen raus und heizen Sie den Ofen auf 180 Grad vor, bei Umluftöfen auf 160 Grad.
Trennen Sie ein Ei und geben 50 g Zuger, Vanillezucker, Eigelb sowie die Milch hinzu und schlagen Sie alles schaumig. Dann sieben Sie das Mehl und die Backpulvermischung über die Masse und verrühren die Zutaten kräftig miteinander. Schlagen Sie das Eiweiß steif und heben es unter. Füllen Sie den Teig in eine Springform mit ca. 26 cm Durchmesser und legen Sie diese vorher mit Backpapier aus. Backen Sie den Teig für 12 bis 15 Minuten, holen ihn aus dem Ofen und lassen ihn abkühlen.

Nach dem Backen:

Weichen Sie die Gelatine 10 Minuten ein und lösen diese tropfnass auf. Vermischen Sie den Joghurt, 200 g Zucker und den Zitronensaft miteinander und rühren Sie die Gelatine unter. Danach rühren Sie die Sahne steif und ziehen diese ebenfalls unter. Jetzt schließen Sie den Tortenring um den Boden, füllen die Joghurtmasse ein und lassen alles etwa 60 Minuten abkühlen.

Das Topping:

Zuletzt bereiten Sie die Götterspeise zu. Halten Sie sich dabei bitte an die Anweisungen, die auf der Verpackung steht, allerdings mit einer Abweichung: benutzen Sie den Zucker, der noch übrig ist. Die Beeren sind inzwischen aufgetaut und können jetzt mit der flüssigen Götterspeise verrührt werden. Lassen Sie die Flüssigkeit abkühlen, aber nicht aushärten, sondern verteilen diese in flüssigem Zustand auf der Joghurtmasse. Stellen Sie die Torte drei Stunden kühl, damit Sie schnittfest und servierfertig ist.