Düsseldorf – Glasverpackungen wie Flaschen sowie Behälter für Medizin und Kosmetika gehören natürlich in den Glascontainer. Aber wohin mit dem Deckel? 

Am besten komme er in die Gelbe Tonne oder den Gelben Sack, erklärt die Initiative der Glasrecycler. Wenn man aber mal vergessen hat, den Deckel abzuschrauben, dann gibt man ihn auch in den Glascontainer. Die Sortiermaschinen seien in der Lage, ihn herauszufiltern.

Fotocredits: Jens Kalaene
(dpa/tmn)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.