Staubsauger – mit Filter oder ohne? - Absolut Bio

Steht die Anschaffung eines neuen Staubsaugers kurz bevor, sollten Sie sich eingängig damit auseinandersetzen, ob der Staubsauger mit oder ohne Filter ausgestattet sein soll. Anders als bei der Entscheidung, ob beutelloser Staubsauger oder nicht, welche aus Kostengründen meist zu Gunsten der Beutellosen ausfällt, ignorieren viele Menschen noch immer die Möglichkeit eines Filterstaubsaugers. Dabei haben diese einen enormen Wert für die eigene Gesundheit.

Dreck ist nicht gleich Dreck

Den Staub am Boden oder auf dem Teppich ist nicht alles, was durch Staubsaugen beseitigt werden sollte. Denn auch bei guten Staubsaugern mit einer hohen Saugkraft bleiben oftmals Partikel zurück, die nicht vom Staubsauger erfasst wurden. Es sind zumeist feinste Partikel, Milben oder andere Bakterien, die noch während und auch nach dem Saugen vom Staubsauger wieder freigegeben oder gar nicht erst aufgenommen werden. Besonders für Menschen mit einer Allergie kann dieser Effekt negative Auswirkungen haben, da die Allergien selbst nach dem Saugvorgang erneut wieder voll ausbrechen können. Ein Staubsauger mit Filter kann hier Abhilfe schaffen.

Viele Faktoren spiele eine Rolle

In der Regel sind Filter-Staubsauger entweder mit einem S-Klasse Filter oder einem Filter aus Schwebstoff ausgestattet, die verhindern sollen, dass kleinere Partikel nach dem Saugen wieder an die Luft dringen. Auch Systeme mit Wasserfilter sind möglich, übersteigen in ihren Anschaffungskosten aber meist das Budget vieler Verbraucher. Funktioniert ein derartiger Filter einwandfrei, sorgt dieser auch konsequent dafür, dass Milben, Viren und Bakterien im Inneren des Saugers verweilen. Dennoch spielen auch weitere Faktoren eine Rolle, zum Beispiel wie dicht der Schlauch des Saugers ist, ob Unebenheiten im Gehäuse vorhanden sind und wie oft der Filter gewartet wird. Sind alle Komponenten jedoch in einwandfreiem Zustand, ist ein Staubsauger mit Filter kaum zu ersetzen.

Investition in die eigene Gesundheit

Gerade in Haushalten, wo viel Staub anfällt und dementsprechend auch oft gesaugt wird, sollte definitiv ein Staubsauger mit Filter angeschafft werden. Dieser ist perfekt für Allergiker, hat aber auch so Vorteile für die Gesundheit. Da die Anschaffungskosten meist nur minimal höher sind, lohnt sich der Kauf sicher.

Weitere Informationen auf Vorwerk.com.

Foto: Fotodesign Märzinger