Stromanbieter - vergleichen und wechseln - Absolut Bio

Spätestens nach einer Endabrechnung des aktuellen Stromanbieters und einer damit verbundenen Nachzahlung macht sich der verärgerte Verbraucher Gedanken darüber, ob es sinnvoll wäre, den Dienstleister zu wechseln und somit die Haushaltskasse ein wenig aufzubessern.

Die Tatsache, dass sich mittlerweile unzählige Anbieter auf dem Markt etablieren konnten, führt jedoch auch leider den Umstand mit sich, dass sich der Endverbraucher bei der Auswahl des passenden Unternehmens hier oft schlichtweg überfordert sieht. Dass es möglich ist, trotz der zahlreichen Werbetricks und Verkaufsmaschen der verschiedenen Stromanbieter eine rationale Entscheidung zu treffen, beweisen die unabhängigen Preisvergleichsseiten, deren Ziel es ist, für jeden Endverbraucher genau den Tarif ausfindig zu machen, der am besten zu ihm und seinen individuellen Ansprüchen passt.

Der schnellste Weg zum Kostensparen

Erfahrungsgemäß erweist sich hier das Internet – wie so oft – als hilfreich, wenn sich der Kunde über die in seiner Umgebung zur Verfügung stehenden Tarife und Leistungen informieren möchte. Die hier zur Verfügung stehenden Vergleichsrechner unterscheiden sich meist lediglich geringfügig voneinander und funktionieren weitestgehend nach dem gleichen Prinzip. Da die Stromanbieterauswahl immer ortsgebunden ist, das heißt, verschiedene Unternehmen verschiedene Gebiete in Deutschland abdecken, ist es zunächst von höchster Wichtigkeit, den korrekten Postleitzahlenbereich seiner Wohngegend anzugeben. Danach fragen die meisten Rechner nach dem zu erwartenden Verbrauch (lässt sich leicht über die alten Abrechnungen ermitteln und schätzen) und nach der Anzahl der im Haushalt lebenden Personen. Auf Grundlage dieser Daten werden voraussichtliche Verbrauchswerte errechnet und mit den Anbietern der Region verbunden. Schon nach einigen Sekunden stehen dem Interessenten dann die Leistungen – meist in preisaufsteigender Reihenfolge- zur Verfügung, die für ihn und seine derzeitige Wohnsituation am kostengünstigsten sind.

Der Wechsel – nichts einfacher als das

Bis zum Wechsel des Stromanbieters sind es hier meist nur wenige Klicks. Der Wille, zu wechseln und die Entscheidung für das neue Unternehmen kann im Allgemeinen schon über das Menü der Vergleichsseite kundgetan werden. Nach der Eingabe der persönlichen Daten erhält der Kunde ein paar Tage später auf postalischem Wege die Vertragsunterlagen. Viele Stromanbieter bieten zudem den Service, den alten Vertrag zu kündigen. Der Neukunde spart somit Zeit, Mühe und Geld und kann sich aufgrund des unabhängigen Rechners sicher sein, hier den günstigsten Tarif zu nutzen.

Photo: Spectral-Design: Fotolia