Vegan: Selbstgemachte Schokolade aus Bio-Zutaten - Absolut Bio

Das ist mal eine wirklich süße Geschenkidee: ein schön verpacktes Set, das alle Zutaten für feinste, frische Schokolade enthält. Es besteht aus naturbelassenem Kakao, Kakaobutter, Bourbonvanille und Agavensirup – alles in Bioqualität, aus fairem Handel und vegan. Damit können Naschkatzen ihre eigene Lieblingssüßigkeit frisch und individuell zubereiten. Zusammengestellt werden die Sets (ab 14,90 Euro) von der Schokoladenmanufaktur „Chocqlate“. Dort hat man ein großes Herz für besten Kakao – die verwendeten Bohnen werden nicht geröstet, sondern naturbelassen und schonend mitsamt dem Fruchtfleisch getrocknet. Dadurch bleiben die feinen Aromen und wertvollen Inhaltstoffe erhalten. Ein echtes Plus der selbstgemachten Schokolade: Konservierungsmittel und raffinierter Zucker sind überflüssig.

Wer lieber seine eigenen, zartschmelzenden Kreationen verschenken möchte, findet im Online-Shop unter www.chocqlate.de auch ausgefallene Rezeptideen und das nötige Zubehör, etwa Formen, um aus der flüssigen Schokolade Tafeln, Taler oder Figuren zu gießen, und stilvolle Verpackungen. Ungeduldige können im Onlineshop auch bereits fertige Tafeln bestellen. Die sind nicht nur optisch echte Highlights, sondern machen durch Toppings wie Erdbeerscheiben, Lebkuchengewürz oder nussige Hanfsamen Schokolade zu einem besonderen Geschmackserlebnis. (djd)

Foto: djd/www.CHOCQLATE.com