Vollkornnudeln: Gesunde Rezepte zum selber kochen - Absolut Bio

Mit Vollkornnudeln kann man schnell und ohne großen Aufwand ein leckeres und gesundes Essen auf den Tisch bringen. Es gibt viele Rezepte, die ganz leicht zubereitet werden können.


In der Schale der Getreidekörner befinden sich besonders viele wertvolle Inhaltsstoffe und Ballaststoffe. Bei allen Weißmehlerzeugnissen wird diese Schale vor dem Mahlen entfernt. In den Vollkornnudeln befindet sich die Gesundheit aus dem ganzen Korn. Gesunde Rezepte dazu gibt es viele. Vollkornprodukte machen Sie länger satt, und sie sorgen für einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel. Die enthaltenen Ballaststoffe unterstützen eine gute Verdauung. Vollkornnudeln sind heute in jedem Supermarkt zu finden.

Vollkornnudeln-leckere Vielfalt

Pasta-Gerichte aus Vollkornnudeln gibt es in vielen Varianten. Ob mit oder ohne Fleisch, ob mit der beliebten Tomatensoße oder mit einer Käsecreme überbacken – alles ist möglich.
Eine gesundes Rezept ist Pasta mit einer Gemüse-Bolognese. Diese wird, statt mit Hackfleisch, mit geraffeltem Gemüse zubereitet. Mit der richtigen Würze wird kaum jemand den Unterschied zur Fleischvariante schmecken.

Ein schnelles Rezept zum selber kochen

Dazu Karotten und ein Stück Sellerie reiben. Das weiße Stück einer Lauchstange in feine Scheiben schneiden, und das Gemüse in Butterschmalz anbraten. Frische Tomatenstückchen oder Dosentomaten zugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer und einer Priese Zucker abschmecken. Etwa 30 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Nudeln nach Vorschrift zubereiten, mit der Soße vermischen und nach Belieben mit Käse bestreuen. Es lohnt sich, zu experimentieren und dieses Gericht auch einmal mit anderem Gemüse zu probieren. Guten Appetit!