Stromanbieterstudie: 60 Prozent der getesteten Versorger mit mindestens „guten“ Vertragsbedingungen - Absolut Bio

Gesamtsieger ist Mainova / Preisunterschiede beim selben Versorger je nach Liefergebiet von bis zu 55 Prozent / Kundenbewertungen geben Orientierung

(ddp direct) Das unabhängige Vergleichsportal CHECK24.de hat von 50 überregionalen Stromanbietern Vertragsbedingungen der günstigsten Tarife und Service bewertet und die Preise verglichen.

Gesamtsieger im Test sind die Anbieter Mainova, LichtBlick und Greenpeace Energy. Sie erhalten wie 22 weitere Versorger die Gesamtnote „gut“. 31 Versorger und damit 62 Prozent haben „sehr gute“ oder „gute“ Vertragsbedingungen. Im Service erhalten zwei Anbieter ein „sehr gut“. Bei den preisgünstigsten Anbietern müssen Verbraucher Abstriche bei Vertrag und Service hinnehmen. Dennoch muss Verbraucherfreundlichkeit nicht teuer sein: Sieger Mainova liegt in der Preisauswertung im günstigsten Drittel.

Zu den Bewertungskriterien gehören u. a. Vertragslaufzeit und -verlängerung, Kündigungsfrist sowie Dauer und Umfang der Preisgarantie. In der Kategorie Service bewertet CHECK24.de Erreichbarkeit und Service am Telefon und per E-Mail. Erstmalig fließen auch die Bewertungen von der CHECK24-Kunden in die Bewertung ein.*

Verbraucherfreundlichkeit: Mainova belegt Platz eins

Gesamtsieger im Test ist die Mainova. Der Tarif Mainova Strom direkt erhält insgesamt 133 von 160 möglichen Punkten (83 Prozent). Mit jeweils nur einem Punkt weniger als der Gesamtsieger teilen sich LichtBlick (Tarif: LichtBlick) und Greenpeace Energy (Ökostrom) den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Ebenso erhalten 22 weitere Anbieter die Note „gut“. „Sehr gut“ erreicht kein Versorger. Die Note „befriedigend“ wird 22 Mal vergeben.

Die Schlusslichter bilden drei Discount-Anbieter, deren Verbraucherfreundlichkeit nur „ausreichend“ ist. Der Versorger almado-ENERGY (transparent B green 5200) erreicht nur 47 Prozent der möglichen Punktezahl (75 von 160), ExtraEnergie (Extrastrom 12 Paket 5400) und Stromio (stromio fix 5200) 81 bzw. 82 Punkte. Die schlechte Bewertung beruht vor allem auf der Tarifstruktur (Pakete) und der schlechten Qualität des Kundensupports.

Vertragsbedingungen: ESWE am besten – vier weitere Versorger „sehr gut“

In der Kategorie Vertragsbedingungen belegt die ESWE mit dem Tarif Natur STROM mit 70 der 80 möglichen Punkte (88 Prozent) den ersten Platz. Kleine Abzüge erhält der Tarif für den Umfang der Preisgarantie sowie beim Bonus, der erst am Ende des ersten Belieferungsjahres ausgezahlt wird.

Vier weitere Versorger erhalten für ihren günstigsten Tarif die Note „sehr gut“: Neben dem Gesamtsieger Mainova sind das Energie wie wir (Strom wie wir), rhenag (GASPAR Strom fair) und WEMAG (wemio Ökostrom) – alle mit 68 Punkten. 26 Versorger werden „gut“ bewertet, 18 Anbieter „befriedigend“.

Mit 40 Punkten (50 Prozent) landet Discounter-Energie (RegioExtra 50) auf dem letzten Platz und erhält als einziger Versorger die Note „ausreichend“. Grund dafür ist vor allem eine Preisgarantie von nur drei Monaten bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten.

Service: LichtBlick und Greenpeace Energy bieten „sehr guten“ Service

LichtBlick und Greenpeace Energy überzeugen im Servicetest und erhalten mit jeweils 68 von 80 Punkten (85 Prozent) als einzige Anbieter die Note „sehr gut“. Sie verfügen über günstige und gut erreichbare Hotlines. Die Kundenberatung am Telefon und per Mail ist umfassend und schnell. Außerdem liegt die Kundenzufriedenheit bei der CHECK24-Kundenbefragung bei über 80 Prozent.

Nur 31 von 80 Punkten erhält der Service von almado-ENERGY und ist damit wie schon im Vorjahr „mangelhaft“. Ausschlaggebend sind fehlende Servicetools auf der Website, eine teure Hotline und fehlerhafte bzw. keine Antworten auf die Testmails.

Die Versorger schneiden beim Service schlechter ab als in den Vertragsbedingungen: Neun erhalten die Note „ausreichend“, jeweils 18 Anbieter „gut“ und „befriedigend“.

Bis zu 55 Prozent Preisunterschied je nach Liefergebiet beim selben Anbieter

Je nach Liefergebiet unterscheiden sich die Strompreise beim selben Anbieter im Jahr um bis zu 55 Prozent: Bei energiehochdrei variieren die Preise für 5.000 kWh zwischen 1.188 Euro und 1.845 Euro jährlich.

Aber auch zwischen den einzelnen Anbietern bestehen deutliche Preisunterschiede: Das günstigste Angebot für 5.000 kWh liegt bei 774 Euro, das teuerste bei 1.845 Euro (138 Prozent mehr). Die preisgünstigsten Anbieter (almado-ENERGY, ExtraEnergie und Stromio) belegen mit ihren Pakettarifen bei Vertragsbedingungen und Service die letzten Plätze. Aber Verbraucherfreundlichkeit muss nicht teuer sein: Gesamtsieger Mainova liegt im Preisvergleich im günstigsten Drittel.

„Verbraucher sollten bei einem Anbieterwechsel neben Preis und Vertragsbedingungen auch die Erfahrungen von anderen Kunden beachten“, sagt Isabel Wendorff, vom unabhängigen Vergleichsportal CHECK24.de. Über 160.000 Bewertungen von CHECK24-Kunden geben Auskunft über die Zufriedenheit der Neukunden mit ihrem Stromanbieter.

*Für ausführliche Ergebnisse und Methodik: http://www.check24.de/files/p/2013/e/8/2/3096-2013-05-23_check24_praesentation_stromanbieterstudie.pdf

Shortlink zu dieser Pressemitteilung

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung

Pressekontakt

Frau Eva Kollmann

CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Erika-Mann-Str. 66

80636

München

Deutschland

EMail: eva.kollmann@check24.de
Website: www.check24.de
Telefon: +49 89 2000 47 1172
Fax: +49 89 2000 47 1498

Pressekontakt

Frau Isabel Wendorff

CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Erika-Mann-Str. 66

80636

München

Deutschland

EMail: isabel.wendorff@check24.de
Website: www.check24.de
Telefon: +49 89 2000 47 1171
Fax: +49 89 2000 47 1498

Über die CHECK24 Vergleichsportal GmbH:

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden unabhängige Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations- und Reise-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über 200 Kfz-Versicherungstarife, rund 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 230 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.500 angeschlossene Shops für Elektronik und Haushalt, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 80 Pauschalreiseveranstalter.

CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 450 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Herr Daniel Friedheim

CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Erika-Mann-Str. 66

80636

München

Deutschland

EMail: daniel.friedheim@check24.de
Website: www.check24.de
Telefon: +49 89 2000 47 1170
Mobil: +49 151 1679 1186
Fax: +49 89 2000 47 1498