Die Bio-Schokolade der neuen Generation - Absolut Bio

Es war ja wirklich nur eine Zeit, bis auch die großen und renommierten Firmen auf den Bio-Zug aufspringen und reihenweise ihre Erzeugnisse als Bio-Produkt vermarkten.
In Zukunft heisst es dann wohl auch „quadratisch, parktisch, gut – und biologisch…“.

Als erster großer Anbieter der Schokoladenbranche bringt Ritter Sport ab sofort ein vier Sorten umfassendes Bio-Sortiment auf den Markt.
Pünktlich zum Auslieferungsstart präsentierte Alfred T. Ritter, Inhaber und Vorsitzender der Geschäftsführung der Alfred Ritter GmbH & Co. KG, vor zahlreichen Medienvertretern die neuen Produkte.

In Anlehnung an die beliebtesten Ritter Sport Sorten umfasst das Bio-Sortiment die Sorten Vollmilch 35% Kakao, Feinherb 60% Kakao, Mandelsplitter und Trauben Cashew. Die vier Bio-Sorten im neuen, praktischen 65-Gramm Quadrat sind ab sofort für 0,99 Euro erhältlich. Für die Bio-Sorten verwendet Ritter Sport, wie von den strengen Richtlinien der EU-Öko-Verordnung vorgeschrieben, ausschließlich Zutaten aus kontrolliert ökologischem Anbau.

„Mit unserer Bio-Schokolade beweisen wir, dass Ökologie nichts mit Verzicht zu tun hat. Ökologisches, nachhaltiges Wirtschaften soll das Leben schöner machen! Unsere Bio-Schokolade schmeckt einfach lecker. Ökologie und Genuss schließen sich nicht aus, ganz im Gegenteil“, ist Firmeninhaber Alfred T. Ritter (bereits 1997 als Ökomanager des Jahres ausgezeichnet) überzeugt.