Energiesparende Geräte im Haushalt - das sind die Vorteile - Absolut Bio

In den meisten deutschen Haushalten stehen immer noch Haushaltsgeräte, die Unmengen an Strom verbrauchen. Da sich der Verbrauch der Einzelgeräte schnell summiert, ist es wichtig, dass Sie schon beim Kauf auf energiesparende Geräte achten, zumal die Strompreise in den nächsten Jahren voraussichtlich weiter steigen werden.

Woran erkennen Sie energiesparende Geräte?

Haushaltsgeräte werden in Energieeffizienzklassen eingeteilt, auf die beim Verkauf deutlich hingewiesen wird. Zunächst waren Geräte der Effizienzklasse A die sparsamsten und solche der Klasse G die verschwenderischen. Da immer mehr Verbraucher die Vorteile sparsamer Geräte erkannten, wird die Klasse A heute in A+, A++ und A+++ unterteilt. Stromfresser der Klasse G dagegen sind aus dem Angebot verschwunden. Die höheren Anschaffungskosten für ein sparsames Gerät bekommen Sie rasch wieder durch eine niedrigere Stromrechnung herein. Stromsparende Geräte entlasten nicht nur Ihr Budget, sondern schonen auch die Umwelt. Oft kann es sinnvoll sein, wenn Sie alte Geräte durch neuere und effizientere ersetzen.

Stromsparende Geräte smart nutzen

Auf Energieeffizienz zu achten lohnt sich besonders bei Geräten, die über längere Zeiträume laufen oder die viel Energie brauchen. Dazu zählen zum Beispiel Waschmaschinen, Kühl- und Gefriergeräte, Fernseher und Computer. Durch einfache Maßnahmen können Sie aus energiesparenden Geräten noch mehr herausholen. Beladen Sie beispielsweise Ihre Waschmaschine immer voll. Das spart mehr als die Sparfunktion bei halb voller Maschine. Vermeiden Sie die Benutzung des Wäschetrockners, da er viel Strom braucht. Besser ist es, die Wäsche an der frischen Luft oder auf einem Wäscheboden zu trocknen.

Energiesparende Geräte sind Verkaufsschlager

Die Energieeffizienzklasse wird immer wichtiger bei der Kaufentscheidung. Das liegt nicht nur am wachsenden Umweltbewusstsein der Menschen, sondern auch daran, dass Verbraucher immer preisbewusster werden. Nicht immer ist ein günstiges Gerät ein Schnäppchen. Ein niedriger Preis wird durch hohen Stromverbrauch schnell wieder aufgefressen. Umgekehrt machen sich die Mehrkosten für stromsparende Geräte schnell bezahlt.

Fotourheber: Dalmatin.o – Fotolia